Freier Eintritt: Donaubad feiert Jubiläum und eröffnet die Freibadsaison

Das Donaubad feiert sein 60-jähriges Bestehen. In diesem Rahmen finden zahlreiche Veranstaltungen statt.

Freier Eintritt: Donaubad feiert Jubiläum und eröffnet die Freibadsaison

Am kommenden Mittwoch, 15. Mai, hat das Warten ein Ende, dann läutet das Donaubad in Neu-Ulm die Freibadsaison ein. Pünktlich um 7 Uhr öffnen sich die Türen, der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Czisch und Noerenberg halten Festreden

Darüber hinaus gehen um 13.30 Uhr die Feierlichkeiten unter dem Motto „60 Jahre Donaubad“ über die Bühne. In der Nähe des Schwimmbeckens halten der Ulmer OB Gunter Czisch und sein Neu-Ulmer Amtskollege Gerold Noerenberg eine kurze Rede. Zudem enthüllt der Schelklinger Holzkünstler Uwe Köhle eine Baumskulptur.

Während die Gäste bei der Eröffnung am 15. Mai 1959 bei sonnigen 25 Grad ins Becken hüpften, fällt die Wetterprognose für das Jubiläum dürftiger aus. Das Online-Portal „wetter.com“ sagt für Neu-Ulm 11 Grad und einen bewölkten Mittag voraus.

Zahlreiche Events im Rahmen des Jubiläums

Doch nicht nur am 15. Mai wird gefeiert: Im Rahmen des Jubiläums sind zahlreiche Events im Donaubad geplant. So findet am 28. Juni ein kostenloses Konzert statt, des Weiteren geht am 29. Juni ein Elektro-Festival über die Bühne.

Alle Veranstaltungshighlights findet ihr hier.

Logo