Angler zieht blank! Exhibitionist schockt Spaziergängerin am Baggersee

Es sollte ein sommerlicher Abendspaziergang mit dem Hund werden. Doch dann hatte eine Frau am Baggersee eine unschöne Begegnung.

Angler zieht blank! Exhibitionist schockt Spaziergängerin am Baggersee

Es war gegen 20.15 Uhr am Montagabend, als die Frau zusammen mit ihrem Hund am Baggersee im Ehinger Ortsteil Dintenhofen einen kleinen Spaziergang machen und die kühle Luft des Abends genießen wollte. Doch dann viel ihr ein fremder Mann am See auf.

Kein ganz normaler Angler

Auf den ersten Blick sah der Mann wie ein ganz normaler Angler aus, der sein Glück beim Fischfang versuchen wollte. Doch als die Spaziergängerin an ihm vorbei kam, sah sie, dass nicht am See, sondern mehr im Gebüsch stand und sich an seinen Geschlechtsteilen zu schaffen machte.

Am Dienstag meldete die Frau den Vorfall bei der zuständigen Polizei. Diese beschreibt den Mann wie folgt:

  • Der Mann ist rund 1,70 Meter groß und hat eine normale Statur.

  • Er trägt kurze braune Haare.

  • Gesprochen habe er laut der Zeugin Schwäbisch und getragen habe er eine kurze Jeanshose mit weißem T-Shirt.

Zeugen können sich bei der Polizei unter dieser Telefonnummer 07391-5880 melden.

Logo