Stars for Charity: das Line-Up steht - Tim Bendzko kommt

Jetzt steht es fest: Tim Bendzko kommt zum Konzert „Stars for Charity“

Stars for Charity: das Line-Up steht - Tim Bendzko kommt

Das Konzert „Stars for Charity“, dass am 4. Oktober stattfindet ersetzt auch in diesem Jahr die Charity Night. Nachdem die ersten Künstler schon seit Juli bekannt sind (Welshly Arms“, die schon bei „Rock am Ring“ waren, außerdem „Wanda“ aus Österreich), macht der dritte Künstler nun das Line-up komplett: Nach fast zwei Jahren Auszeit - kommt Tim Bendzko jetzt mit seinem aktuellen Album „Filter“ und der ersten Single-Auskopplung „Hoch“ zurück auf die Bühne.

Erste Liveauftritte

Tim wird an diesem Abend einer seiner ersten Liveauftritte mit neuem Sound spielen. Er ist moderner, flotter, lauter und nach wie vor einer der beliebtesten deutschen Künstler. Natürlich werden auch seine großen Hits „wenn Worte meine Sprache wären“ oder „ich bin doch keine Maschine“ nicht fehlen. Natürlich wissen der Sender und seine Drachenkinder-Verantwortlichen um die Strahlkraft der bislang gewohnten und über ein Jahrzehnt etablierten Charity Night. Das gesellschaftliche Highlight zwischen Alb und Bodensee hat sich Jahr für Jahr als der Galaabend mit einer ganz besonderen Magie und echten Weltstars für den guten Zweck weiterentwickelt und auch als feste Größe bei Partnern und Förderern etabliert. Michael Kühn, Radio 7 Geschäftsführer freut sich dennoch auf die Wiederholung von„Stars for Charity“ in diesem Jahr. Ein Abend für mehrere tausend Gäste, Radiohörer, Spender, Förderer und Stars für die Drachenkinder.

Info: Die Tickets für diesen ganz besonderen Konzertabend gibt es auf ulmtickets.de. Die Stehplätze kosten 39 Euro, Sitzplätze 44 Euro zzgl. VVK-Gebühren. Alle die gerne VIP-Feeling genießen möchten, können Tickets für Logenplätze mit Catering direkt über die ratiopharm arena anfragen und buchen.

Logo