Bald ist es wieder soweit: Spektakuläre Licht- und Soundshow im Ulmer Münster

Am 7. September verwandelt sich das Innere des Münsters im Sekundentakt: Das Event „Resonanzen“ brachte schon im vergangenen Jahr das Publikum zum Staunen.

Bald ist es wieder soweit: Spektakuläre Licht- und Soundshow im Ulmer Münster

Am Samstag, 7. September, gibt es wieder eine coole Lightshow im Münster, um 21 und um 23 Uhr werden "Resonanzen" wieder aufgeführt. Die Bild- und Klangperformance hatte vor zwei Jahren das Publikum in seinen Bann gezogen und verzaubert.

Zum Auftakt der Ulm Stories verwandelten im Juli 2017 acht Hochleistungsbeamer das Mittelschiff des Ulmer Münsters in eine über 4.000 Quadratmeter große dynamische Videolandschaft - begleitet vom Sound einer Komposition für Elektronik, Percussion und Orgel.

Eintritt für den guten Zweck

Der Eintritt von 10 Euro kommt der Schaffung der neuen Kirchenfenster im Nordschiff des Ulmer Münsters zugute.Veranstalter ist die Münstergemeinde in Kooperation mit der Stadt Ulm und der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz.

Tickets auf https://www.reservix.de/veranstaltungskalender?city=ulm&q=resonanzen und bei den Reservix Vorverkaufsstellen der Region.

Logo