Grundsteinlegung mit kleiner Panne

Heute wurde die Grundsteinlegung für das Parkhaus am Ulmer Bahnhof gefeiert.

Grundsteinlegung mit kleiner Panne

Ob die kleine Panne dem Datum geschuldet war?

Seit März 2017 wird vor dem Ulmer Hauptbahnhof das neue Parkhaus am Bahnhof gebaut. Zunächst mussten alle im Baufeld liegenden Leitungen (Strom, Wasser, Fernwärme, ...) verlegt werden. Der Fußgängersteg erhielt einen provisorischen Treppenabgang, damit die Intercity Hotel-Tiefgarage abgebrochen werden konnte.

Bahnhof und Innenstadt blieben trotz der immer tiefer werdenden Baugrube mit einer Brücke aus Holz und Stahl verbunden – die Wegeführung änderte sich ständig. Jetzt, wo die Baugrubensohle durchgängig erreicht worden ist, konnte der Grundstein für den Bau der vier Parkdecks mit insgesamt 540 Stellplätzen gesetzt werden. Die Feierlichkeiten zur Grundsteinlegung des neuen Parkhauses am Ulmer Bahnhof verliefen zunächst normal - strahlender Sonnenschein und eine lange Schlange am Einlass verhießen gute Feierlichkeiten.

Nachdem Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch dankende Worte in alle Richtungen gesprochen hatte, freute er sich, dass das Projekt nun auch optisch Gestalt annimmt und man sich langsam auch vorstellen könne, wie alles irgendwann aussehen werde. Dann ging es daran, eine Zeitkapsel in Form einer silbernen Kiste mit Dingen zu füllen, die Generationen später vielleicht wieder ans Licht geholt werden: Tageszeitungen, Bauzeichnungen, ein Stück Holz, das man beim Bau gefunden hatte und weitere Gegenstände, die irgendwann einmal Aufschluß über ein Ulm im Jahr 2019 geben sollen.

Nachdem schon der Deckel des Grundsteins geschlossen worden war und feierlich darauf geklopft wurde, entdeckte man, dass die Zeitkapsel noch daneben stand, also gar nicht miteingemauert worden war. Also alles nochmal auf Anfang - Deckel wieder runter, Kiste rein und nochmal feierlich verschließen und klopfen. Das sorgte natürlich für Erheiterung bei allen Teilnehmern - am Ende hat es dann doch noch geklappt mit dem Grundstein. Die Eröffnung für das Parkhaus am Bahnhof wird voraussichtlich im August 2021 sein.

Logo