Schlag den Besten: Ulmer kämpft bei ProSieben-Show um 50.000 Euro

Spannung, Action und ein hartes Duell: Das erwartet den 23-jährigen Felix Mittermeier am kommenden Donnerstag. Der Ulmer nimmt an der neuen ProSieben-Show „Schlag den Besten“ teil. Die Sendung hat eine Besonderheit.

Schlag den Besten: Ulmer kämpft bei ProSieben-Show um 50.000 Euro

Showtime für Felix Mittermeier: Der 23-jährige Ulmer nimmt am neuen TV-Format „Schlag den Besten“ des Münchner Senders ProSieben teil. Bei der Premiere der Sendung am Donnerstag (20.15 Uhr) duelliert sich der 400-Meter-Läufer mit dem Modernen Fünfkämpfer Robin. Es geht um 50.000 Euro.

„Die beiden sind nicht nur Sportler, sondern sie bringen auch noch Köpfchen und Geschick mit - eine gute Voraussetzung für unsere Show“, sagt Moderator Elton.

100.000 Euro möglich

Das Besondere an der Sendung: Der Gewinner des Duells tritt in der nächsten Woche wieder an. Heißt: Sollte Mittermeier gewinnen, ist er bei der nächsten Show am darauffolgenden Donnerstag dabei - und kämpft wieder um 50.000 Euro.

„Bei Schlag den Besten sind Alleskönner gefragt, die alles geben. Wir brauchen keine Fachidioten, wir brauchen keine Mucki-Boys“, sagt Elton. Ob der Ulmer diese Voraussetzungen erfüllt, zeigt sich in zwei Tagen.

Info

„Schlag den Besten“ läuft ab dem 8. August immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Logo