Das Warten hat ein Ende! „Vapiano“-Restaurant in Ulm ist eröffnet

Besser spät als nie: Vapiano hat sein Restaurant in der Neuen Mitte für Gäste geöffnet. Die offizielle Eröffnung steht noch aus.

Das Warten hat ein Ende! „Vapiano“-Restaurant in Ulm ist eröffnet

Es ist soweit: Die Kölner Restaurant-Kette „Vapiano“ hat am Sonntag ihr Restaurant in der Ulmer Innenstadt eröffnet.

Künftig will das Unternehmen die Ulmer mit italienischen Spezialitäten überzeugen. Das Interesse für das neue Lokal ist groß: Bereits am ersten Tag saßen zahlreiche Gäste im Restaurant in der Neuen Mitte.

Eröffnung mehrmals verschoben

Eigentlich wollte Vapiano viel früher nach Ulm kommen. Doch das krisengeplagte Unternehmen musste die Eröffnung mehrmals verschieben. Nun ist der Restaurantbetrieb gestartet, der offizielle Eröffnungstermin bleibt aber weiterhin der 13. September.

Logo