Blaustein: Betrunkene Radler schlafen im Gras - Mann geht von Unfall aus und ruft Polizei

Auf dem Heimweg entschlossen sich zwei betrunkene Jugendliche in Blaustein, sich mit ihren Rädern ins Gras zu legen. Ein Mann fand die beiden und rief die Polizei.

Blaustein: Betrunkene Radler schlafen im Gras - Mann geht von Unfall aus und ruft Polizei

Das nächtliche Nickerchen zweier betrunkener Jugendliche hat in Blaustein einen Einsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst.

Der 17- und der 19-Jährige waren in der Nacht zum Samstag mit ihren Fahrrädern auf dem Heimweg, als sie sich zum Ausruhen im Gras entschlossen, wie die Polizei mitteilte. Ein Mann fand die beiden neben ihren Rädern liegend.

Mann ging von schwerem Unfall aus

Als es ihm nicht gelang, die Jugendlichen zu wecken, ging er von einem schweren Unfall aus und verständigte den Notruf.

Nachdem beide geweckt worden waren, setzten die Jungs ihren Heimweg fort - die Fahrräder schiebend.

Logo