Bis Ende des Jahres wird die grüne Brücke gesperrt

Wegen Verschönerungsarbeiten gibt es erstmal eine Umleitung

Bis Ende des Jahres wird die grüne Brücke gesperrt

Die „Grüne Brücke“ ist die zentrale Fuß- und Radwegachse von der Donau durch die Innenstadt bis nach Ludwigsfeld. Sie führt hierbei auch durch das neue Wohnquartier zwischen der Meininger Allee und dem Glacispark. Der Bereich, in dem die Grüne Brücke das neue Wohnquartier durchquert, soll nun so umgestaltet werden, dass er von den Bürgerinnen und Bürgern als Freiraum mit hoher Aufenthaltsqualität genutzt werden kann. Der Fuß- und Radweg bekommt hierbei einen mehrfarbigen Pflasterbelag und wird von Bäumen, Sträuchern und Grünflächen umrahmt.

Arbeiten bis Ende des Jahres

Die Arbeiten zur Neugestaltung beginnen in der letzten Augustwoche. Bei guter Witterung können die Belagsarbeiten voraussichtlich zum Jahresende fertiggestellt werden. Während der Bauarbeiten ist die Grüne Brücke zwischen der Meininger Allee und dem Glacispark für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Eine Umleitungsstrecke westlich über den Theodor-von-Hildebrandt-Platz und entlang der Caponniere ist entsprechend ausgeschildert. Radfahrer werden gebeten, Rücksicht auf die Fußgänger zu nehmen. Die Pflanzarbeiten werden im kommenden Frühjahr durchgeführt. Die Fertigstellung der gesamten Maßnahme ist für April 2020 vorgesehen.

Logo