Wetter in Ulm am Wochenende: Das Finale des Hochsommers

Roland Roth von der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried erstellt jeden Freitag eine Wettervorhersage für die cityStories-Leser.

Wetter in Ulm am Wochenende: Das Finale des Hochsommers

Übersicht:

Der Hochsommer geht zu Ende. Dank Hoch „Doris“ peilen die Temperaturen ein letztes Mal in diesem Jahr nochmals die 30-Grad-Hitzemarke an. Im Laufe des Sonntags beendet dann aber eine Kaltfront das letzte Aufbäumen des Hochsommers. Doch auch der Spätsommer bringt sicher noch einige schöne und angenehm warme Tage.

Freitag in Ulm und Neu-Ulm:

Wetter: Nach Auflösung einiger Nebelfelder Sonne-Wolken-Mix, örtlich auch noch ein Schauer oder Gewitter

Temperatur: 25 bis 28 Grad

Samstag in Ulm und Neu-Ulm:

Wetter: Grandioses Hochsommerfinale mit viel Sonnenschein und nur geringer Gewitterneigung - ein lokales Hitzegewitter jedoch nicht ganz ausgeschlossen.

Temperatur: 27 bis 29 Grad, auf dem Münster- und Petrusplatz auch um die 30 Grad.

Sonntag in Ulm und Neu-Ulm:

Wetter: Zuerst recht freundlich und schwül-warm, im Laufe der zweiten Tageshälfte teils heftige Schauer und Gewitter.

Temperatur: Um die Mittagszeit herum noch sommerliche 24 bis 26 Grad, mit dem Regen dann rasche Abkühlung auf 15 Grad.

Logo